BILDAUFBAU FOTOGRAFIE PDF

Wie gut kennst du dich mit Bildgestaltung bzw. Allzu oft klicke ich durch eine Ansammlung von halbguten Bildern. Was ist im schief gelaufen? Die Stichworte sind: Bildgestaltung und Bildaufbau! Selten liegt es an der Kamera oder dem Super-Mega Objektiv.

Author:Vigrel Tojagor
Country:Anguilla
Language:English (Spanish)
Genre:Life
Published (Last):4 December 2010
Pages:110
PDF File Size:12.26 Mb
ePub File Size:2.9 Mb
ISBN:758-8-69877-759-1
Downloads:74670
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Batilar



Konzentriere dich jedoch auf das Wesentliche. In erster Linie sollte das Motiv im Vordergrund stehen, versuche deshalb das Bild mit nicht zu viel anderen Sachen voll zu machen. Spiele auch mit dem Format etwas rum. Auch wenn das Querformat immer gut aussieht, so ist es empfehlenswert das Motiv auch einmal im Hochformat aufzunehmen. Das solltest du auch machen, da das Bild somit wieder einen ganz anderen Look bekommt.

Deshalb wurde der sog. Nehmen wir an du fotografierst einen Baumstamm am Meer. Wenn du ihn aber so versetzt, dass er sich etwas am Rand des Bildes befindet, so wirkt das Bild gleich sehr viel spannender. Das sieht einfach nur schrecklich aus! Somit erzielst du sofort bessere Fotos.

Das stimmt meistens auch, doch es gibt auch Ausnahmen. Je nachdem was sich alles in der Umgebung befindet, solltest du hier auf die Symmetrie achten.

Hier kannst und musst du das Motiv jedoch in die Mitte setzen und auf die Symmetrie achten, ansonsten sieht das Bild einfach nur schrecklich aus!

Auch hier musst du eine Aufnahme machen und das Motiv sofern man dies als das bezeichnen kann in die Mitte setzten und die folgenden Punkte ausser acht lassen. Aber nicht immer! Versuche deshalb das Bild mit neuen Perspektiven etwas aufzupeppen. Die Froschperspektive: So nennt man eine Perspektive die von einem sehr tiefen Punkt aus gemacht wird.

Die Froschperspektive kann vor allem in der Architekturfotografie das Bild extrem verbessern. Stell dir vor du machst eine Strandaufnahme und der Horizont ist nicht Waagrecht… Da braucht es glaube ich keine Worte mehr. Das gute ist: Du kannst dein Bild jederzeit bei der Nachbearbeitung noch gerade ausrichten.

Da somit aber immer ein Teil des Bildes verloren geht und es auch deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt, empfiehlt es sich gleich bei der Aufnahme auf eine gerade Ausrichtung zu achten. Mit Hilfe der Gitterlinien gelingt es dir schon bei der Aufnahme den Horizont gerade auszurichten und die Drittel-Regel zu befolgen. Der richtige Zeitpunkt Damit dein Foto auch besonders wirkt und sich von dem der anderen etwas abhebt, ist es wichtig zur rechten Stunde zu fotografieren.

Die beste Methode um die Fotografie zu erlernen, ist die Praxis. Teste es selber mal aus und fotografiere dein Motiv einmal ohne einen richtigen Bildaufbau, und einmal mit. Teile es doch einfach in den Kommentaren, ich bin gespannt darauf.

JOURNEY OF THE UNIVERSE SWIMME PDF

Goldener Schnitt, Bildgestaltung und die Fibonacci Spirale (Goldene Spirale)

Das linke Bild wurde gespiegelt. Hier wandert der Blick zur vorderen Kante der Lok, von wo er nach rechts zum Fluchtpunkt gezogen wird. Die Lok scheint wegzufahren. Die Lok scheint anzukommen oder zumindest zu stehen.

DIMELO TU 6TH EDITION PDF

Der richtige Bildaufbau in der Fotografie

.

LPAR BASICS PDF

Bildgestaltung und Bildaufbau

.

Related Articles